ECKEL's ART | Der Hase loff’t gen Westen. Mit eingeschlafenen Füßen.
Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten
Eckels Art,Zeitz,Kultur,Kunst
1274
post-template-default,single,single-post,postid-1274,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,no_delay

BLOG

 

Der Hase loff’t gen Westen. Mit eingeschlafenen Füßen.

Früh aufgestanden und doch nie wirklich wach geworden und mit eingeschlafenen Füßen gen Westen unterwegs. Der wirkliche Frühaufsteher weiß nicht soll er nun lachen oder weinen?

Bei einer bestimmten Art der Frühaufsteher in Sachsen-Anhalt schlafen mir regelmäßig die Füße ein. So einer ist Ministerpräsident Haseloff. Und es gibt Apps, die fühlen sich an wie eingeschlafene Füße. So eine ist die Sachsen-Anhalt-App.

Mit beidem macht Haseloff Werbung. Der alte Slogan „Wir stehen früher auf“ sei „ein Synonym für neue Ideen, genauso wie die neue Sachsen-Anhalt-App“ ließ Landespapi die Mitteldeutsche Zeitung schreiben. Der Mann ist offensichtlich noch früher aufgestanden als der gemeine Frühaufsteher. Womöglich hat er überhaupt nicht mehr geschlafen. Jedenfalls zeugt von nicht besonderer Wachheit, was Haseloff so von sich gibt.

Die Sachsen-Anhalt-App, von Haseloff als Highlight präsentiert ist der Langweiler schlechthin und ein Stresstest für den ausgeschlafenen Smartphonenutzer. Einzige gute Idee: dreh das Handy für eine hübsche Bildergalerie. Ansonsten eine App zum verappeln. Jede Menge Verwaltungsinformationen, eine schlecht gefilterte Veranstaltungsanzeige, Videobotschaften wie vom König aus dem Land der eingeschlafenen Füße. Weshalb ein Bürger auf dem Weg vom heimischen Computer bis zum Amt die App mit haufenweise Verwaltungskrempel braucht ist schwer bis gar nicht zu erkennen.
Für den ausgeschlafenen Touristen gibts außers Verkehrsmeldungen nichts. Sehenswürdigkeiten schnell und übersichtlich? Leichter Zugriff auf Buchungsmöglichkeiten für Reisen und Übernachtung? Eine App so blass wie Haseloff.

Bleibt zu wünschen, dass unser MP ein ausgeschlafenes Navi hat. Denn nun zieht er also los. Gen Westen geht er, mit eingeschlafenen Füßen die Auswanderer wieder heim zu holen. Durch die großen Städte will er ziehen, der Kümmerer, wie er sich auch schon nennen ließ. Da bin ich denn doch gespannt, welche Leckerchen Haseloff aus seinem Rucksack zaubert, die eine Rückkehr schmackhaft machen sollen. Einen Wecker vielleicht und die Aussicht, nach dem früher Aufstehen die Hälfte Lohn einzufahren. Bei Haseloff weißt du nie wohin der Hase loff’t.

TAGS > ,

Post a comment