ECKEL's ART | Kennzeichnungspflicht für alle, Herr Polizeiobermeister Schulze!
Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten
Eckels Art,Zeitz,Kultur,Kunst
1285
post-template-default,single,single-post,postid-1285,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,no_delay

BLOG

 

Kennzeichnungspflicht für alle, Herr Polizeiobermeister Schulze!

Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte. Was für ein Wort. Im Magdeburger und anderen Landtagen streiten sie einmal wieder. Ein ziemlich komischer Streit mit ziemlich komischen Argumenten.

Nein, die Argumente, weshalb es eine Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte geben soll sind nicht komisch. Sie sind dümmlich.

Was da heute im Landtag bei den Frühaufstehern in Sachsen-Anhalt zu hören war gibt zu Heiterkeit keinen Anlass. Als würden täglich auf Straßen und Plätzen hunderte von Menschen ausgelassen und unberechtigt aus lauter Lust am Prügeln von der Polizei vertobackt! Nun müssen sie verfolgt werden können, die Prügelknaben der Nation. Dies ja nun in einer Demokratie das Mindesteste. Das ist so dumm wie es falsch ist.

Zum Glück wurde ich selten von der Polizei angesprochen. Und wenn, dann ging das immer so: „Guten Tag, Polizeiobermeister Schulze,“ war stets der erste Satz. Also wusste Bürger Eckel stets mit wem er es zu tun hatte. Für Polizeiobermeister Schulze ist das anders. Der weiß zunächst einmal nicht, wer sein Gegenüber ist. Schon gar nicht bei Demonstrationen, erst recht nicht bei Fußballspielen. Noch schlechter dran ist der Beamte bei vermummten Schlägern und ausgeflipten Tablettenfressern, die zuhauf durch die Welt laufen für ein wenig primitiven Spaß.

Kein Wunder, dass in Umfragen eine deutliche Mehrheit der Polizeibeamten früh genug aufgestanden ist, um eine Kennzeichnungspflicht abzulehnen.

Ich fordere: Kennzeichnungspflicht für alle! Für den Flaschen werfenden durchgeknallten Jugendlichen, für die prügelnden Skinheads, für den vermummten Brandflaschenwerfer genauso wie für den betrunken tobenden und seine Frau verprügelnden Nachbarn, für Bürger Eckel wie Lieschen Müller in der Eisdiele.

Dagegen würde Polizeiobermeister Schulze dann auch nichts mehr haben.

TAGS > , , , , ,

Post a comment