ECKEL's ART | Apropos Pegida
Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten
Eckels Art,Zeitz,Kultur,Kunst
3128
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-3128,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,no_delay

Apropos Pegida

Category: Hobbies
 

About

Der typische Pegidaanhänger: Vierzig, männlich, gut verdienend und gebildet – Na und?

Victor Klemperer war ein kluger Mann und schrieb in LTI, Notizbuch eines Philologen:

“Was jemand willentlich verbergen will, sei es nur vor anderen, sei es vor sich selber, auch was er unbewusst in sich trägt: die Sprache bringt es an den Tag”.

Ob nun der gebildete, gut verdienende Endvierziger willentlich zu verbergen sucht, vor sich oder anderen, ob bewusst oder unbewusst, ich habe zugehört und einen ganzen Tag gelesen, um zu erfahren was dessen Sprache an den Tag bringt. Wie offensichtlich die erwähnten Wissenschaftler an der TU kann auch ich nicht wissen, ob das, was ich von ihm höre und lese nun repräsentativ ist für den typischen Pegiadademonstranten oder nicht.

Deshalb kam mir nach dem Schaudern die Idee, was der männliche Bürger sagte und schrieb satirisch in ein Bild zu fassen.