ECKEL's ART | Überraschende Momente. Vom „Mächtig“ anderen Blick.
Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten
Eckels Art,Zeitz,Kultur,Kunst
875
post-template-default,single,single-post,postid-875,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,no_delay

BLOG

 

Überraschende Momente. Vom „Mächtig“ anderen Blick.

„Andere Ansichten beim Fußball“ zeigt Marianne Mächtig in der Zeitzer Lutherbibliothek. Mit überraschenden Momenten und „Mächtig“ anderem Blick. Noch bis Oktober ist die Ausstellung zu sehen.

Plötzlich sind sie wieder da. Momente und Bilder aus fünfzig Jahren aktivem Fußball. Inzwischen bist du Altherrenfußballer und hast das alles schon erlebt. Getapte Fußballstutzen hast du gesehen. Tore und Siege hast du bejubelt und Enttäuschungen durchlebt. Deine Kinder haben mitgefeiert oder erschraken, wenn du mit Schmerzen vom Spielfeld humpeltest. Der Blutgrätsche bist entkommen und dem wütenden Fan.
Das hast du alles schon erlebt, alles gesehen. Nur so, mit diesem Blick, dem „Mächtig“ anderen Blick sahst du es noch nicht.

Es sind überraschende Momente, die Marianne Mächtig in den Blick nimmt. Ob mit dem Auge der Kamera oder dem Graphitstift, ob die bewegte Wettkampfszene oder der ganz stille Moment am blütenübersäten Rand des Spielfeldes. Immer ist es ein anderer, ein besonderer Blick, der dir begegnet. Fußball anders eben.
Eine gute Mischung aus Fotografien und Zeichnungen sind zu sehen.

Zwei Zeichnungen aber haben es mir besonders angetan. Die, zu denen eine Besuchern ausrief „die sind ja noch nicht fertig!“ Eben. Du weißt nicht ob der mit lockerem Strich erfasste wahrscheinlich ältere Herr mit Stock oder Schirm nun dem Schiedsrichter droht oder das Tor bejubelt. Es ist die Bewegung, die aus der Zeichnung den Blattrand und den Rahmen verlässt.

Geht mal im „Rosso“ einen Café trinken und erlebt um die Ecke überraschende Momente.

Link: einige Bilder bei Flickr

TAGS > ,

Post a comment