Mit anderen teilen

Unverhoffte Erbauungen

Erkenntnisse aus Existenzgründergesprächen

Drei Wochen war ich insgesamt unterwegs. 13 Bewerberinnen und Bewerber um den Existenzgründerpreis Zeitzer Michael wollten porträtiert werden. Es geht dabei nicht allein um das Porträtfoto, es geht um die Geschichten dahinter. Gibt es Neuigkeiten aus dem Geschäft? Wie war die Ernte? Wie fühlt es sich an als junge Mutter? Haben Sie Ihre Ziele erreicht? Und: was war da so im letzten Jahr mit Shutdown, Lockdown und Lockdown light?

Es wurden drei Wochen voll unverhoffter Erbauungen. Unterwegs in Zeiten der Pandemie auf Menschen treffen und dennoch von unverhoffter Erbauung sprechen? Rundheraus, ja. Unverhofft, weil es eben weder die Ansammlungen Frustrierter in der Schlange im Supermarkt, noch die in Weltuntergangsstimmung vereinten, selbsternannten Facebook-Pandemieexperten, weder im Autokorso den Virus weghupende Scheindemokraten, noch jene, die schon immer alles wussten sind, auf die du triffst.

Du triffst auf Frauen und Männer, die irgendwann entschieden, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen. Ganz offensichtlich wird in den Gesprächen, diese Menschen lenken den Blick nicht auf die Probleme, sie schauen nach den Lösungen. Dabei sind sie in unterschiedlicher Schwere betroffen. Du triffst auf die Friseurin mit zwei Angestellten, die Spielwarenhändlerin oder Kosmetikverkäuferin, deren Läden einfach drei Monate dicht sind. Du triffst den Landwirt und den Handwerker, die gefragt sind wie eh und je. Klagen hörst du von keinem. Sie bleiben optimistisch und begegnen dir gut gelaunt.
Na gut, ein verschmitzt abwinkendes Kopfschütteln bestenfalls, ob dieser und jener wenig einleuchtender Maßnahmen, das schon. Dabei hätte, wer bitte, nicht mehr Frustgründe als jene, deren Existenz mit jedem Tag ausbleibender Umsätze und versprochener Hilfen auf dem Spiel steht?
Deren Optimismus, deren Tatendrang, deren gute Laune – lauter unverhoffte Erbauungen.

Bei Interesse lesen Sie hier die Porträts.

Verleihung Zeitzer Michael: am 24. März, ab 16:00 Uhr hier Im Livestream:

Beitragsbild: TRANSMEDIAL

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausstellungen
RSS Newsletter ZeitzOnline
Skip to content